Gesundheit / Kursdetails

Stellen Sie sich das mal vor! Autogenes Training für Anfänger

Das autogene Training stellt eine Form der Selbsthypnose dar, dies bedeutet, dass die Entspannung des Körpers durch die eigene Vorstellungskraft hervorgerufen wird. Über das Wiederholen von Sätzen, sogenannten Formeln, kann aktiv Einfluss auf z.B. die Atmung, den Puls und die Muskelspannung genommen werden. Das autogene Training wirkt Stressfolgeerkrankungen entgegen und kann muskuläre Verspannungen, Konzentrationsstörungen, Verdauungsstörungen und Schlafstörungen lindern. Es fördert die Körperwahrnehmung sowie Ruhe und Gelassenheit im Alltag. Wenn Sie gerne Phantasiereisen mögen, sind Sie hier genau richtig. Die Übungen können ohne großen Aufwand in den Alltag integriert werden.

Status: Kurs ausgefallen

Kursnr.: 241-311002

Beginn: Mo., 22.04.2024, 18:00 - 19:30 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Kulturbahnhof Overath, Schulungsraum 3, 2.Etage

Gebühr: 88,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Ausgefallen