Kultur - Gestalten / Kursdetails

Popart - Als die Kunst wieder Spaß machte

Die Popart entstand unabhängig voneinander in den USA und in Großbritannien ab der Mitte der 50er Jahre des 20. Jahrhunderts. In der Nachkriegszeit werden das Alltägliche und das Massenprodukt auf einmal zu abbildungswürdigen Gegenständen. Kunst wird wieder bunt, gegenständlich und soll Spaß machen. Warum entstand in dieser Zeit eine neue Richtung? Wer waren die Künstler, wer die Käufer und welche Bedeutung hat die Popart für die zeitgenössische Kunst?

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 02-20300

Beginn: Do., 10.09.2020, 19:45 - 21:15 Uhr

Dauer: 0

Kursort: VHS-Studienhaus Untereschbach, Raum 10

Gebühr: 24,00 €

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Abgelaufen