Kultur - Gestalten / Kursdetails

Hermann Fürst zu Pückler Muskau - das schillernde Leben eines Parkschöpfers

Wer kennt ihn nicht? Fürst Hermann Pückler, den Schöpfer so bekannter "englischer" Landschaftsgärten des 19. Jahrhunderts: Muskau, Branitz oder Babelsberg.
Annette Voigt, die Referentin, sammelte dazu über Jahre hinweg Literatur, Artikel, Zeitschriften in Antiquariaten, Museen oder Fachbibliotheken. In dieser Veranstaltung bietet Sie Ihnen einen Einblick in das schillernde Leben des Fürsten, angereichert mit einer kurzweiligen Auswahl an Anekdoten, Aussagen von Zeitzeugen, Gartenhistorikern und von Pückler selbst, untermalt mit vielen Fotos und Illustrationen.
Sie erhalten Einblicke in die Parkgestaltungsprinzipien und das schöpferische Leben des "grünen Fürsten" und seiner Frau, denen die Nachwelt wundervolle Gartendenkmale verdankt.
Frau Voigt gibt Ihnen auch gerne wertvolle Tipps, falls Sie selbst einen Besuch im Wörlitzer Gartenreich, im Park zu Muskau, in Branitz oder in Babelsberg planen.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 02-20309

Beginn: Mi., 04.11.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: VHS-Studienhaus Untereschbach, Raum 10

Gebühr: 8,00 €


Datum
04.11.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Schulstraße 15, VHS-Studienhaus Untereschbach, Raum 10