Kultur - Gestalten / Kursdetails

Zuschneiden und Nähen am Vormittag für Anfänger und Fortgeschrittene

"(...) Je mehr man sich für die Sprache der Mode interessiert, desto weniger
geht es um Shopping. (...) Je mehr man sich auf das konzentriert, was
Kleider am Körper machen, auf das Umfasstwerden durch Stoff, auf Schwere
und Leichtigkeit, darauf, welchen Effekt das Outfit auf die Haltung und die
Bewegung und das Spürbewusstsein hat, desto mehr ist man verkörpert in
diesem Outfit."
[Katrin Kruse im Beitrag für die taz vom 3.3.2020 "Das Spiel der Postfashion"]

Jeder, der schon einmal ein Kleidungsstück für sich selbst genäht und
angepasst hat, kennt dieses Gefühl: Man ist konzentrierter auf das, was man
am Körper trägt. Ob das Material angenehm ist - nicht zu leicht und nicht zu
schwer -, ob es irgendwo kneift oder zu weit scheint, ob man sich korrekt
wiedergegeben fühlt. Mit der Zeit wird dieses Bewusstsein immer
selbstverständlicher und nicht selten wird der kritische Blick zum Regulator
unseres Konsumverhaltens; in einer Welt, die verstärkt über Nachhaltigkeit
und die Schonung von Ressourcen nachdenkt ein durchaus positiver
Nebeneffekt des Selbernähens.
Wenn auch Sie einmal erleben wollen, wie es sich anfühlt, Selbstgeschneidertes zu tragen, oder aber Ihre Kenntnisse vertiefen wollen und eine Gruppe Gleichgesinnter suchen, dann freuen wir uns dienstags oder
freitags auf Verstärkung.

Damit später niemand unglücklich ist, helfen wir, dass jeder ein "seinem
Wissensstand" entsprechendes Modell findet. Als Grundlage dienen frei
käufliche Fertigschnitte oder Schnitte, die wir aus Nähzeitschriften
herauskopieren.
Bei Unsicherheiten bezüglich der Modell- und Stoffauswahl und möglicher
Schwierigkeitsgrade nehmen sie bitte gern auch vorab mit der Kursleiterin
Kontakt auf, um Fehlkäufe zu vermeiden.
(Tel.: 02205/905998 Mail: petra-krings@magenta.de)
Sie arbeiten am erfolgreichsten mit Ihrer eigenen Nähmaschine, die Sie
daher mitbringen sollten. Falls Sie dies nicht können oder wollen, stellen wir
Ihnen gerne eine Maschine zur Verfügung.
(Bitte bei der Anmeldung vermerken.)
Eine Materialliste erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 21-21412

Beginn: Di., 26.04.2022, 09:00 - 12:00 Uhr

Dauer: 6

Kursort: VHS-Studienhaus Untereschbach, Raum 8

Gebühr: 74,40 €


Datum
26.04.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Schulstraße 15, VHS-Studienhaus Untereschbach, Raum 8
Datum
10.05.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Schulstraße 15, VHS-Studienhaus Untereschbach, Raum 8
Datum
24.05.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Schulstraße 15, VHS-Studienhaus Untereschbach, Raum 8
Datum
07.06.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Schulstraße 15, VHS-Studienhaus Untereschbach, Raum 8
Datum
21.06.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Schulstraße 15, VHS-Studienhaus Untereschbach, Raum 8
Datum
05.07.2022
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Schulstraße 15, VHS-Studienhaus Untereschbach, Raum 8