Die Macht der friedfertigen Kommunikation (F.K.) - erfolgreich, fair und nachhaltig kommunizieren

Friedfertige Kommunikation (F.K.) minimiert Konflikte und Aggressionen und fördert tolerante, offene und respektvolle Kommunikation. Sie kann im privaten und beruflichen Bereich eingesetzt werden. Die Teilnehmenden erhalten hier die professionellen Verfahren, um dieses bewährte Kommunikationsmodell (F.K.) selbst in der eigenen Praxis zu nutzen.
Wir verfolgen mit dieser Trainingsveranstaltung zwei Ziele:
Erstens werden die individuellen Einstellungen der Teilnehmenden und ihre Konsequenzen in Beeinflussungsprozessen reflektiert, sodass sie eigene Prägungen überprüfen und gegebenenfalls verändern können. Die Einstellungen, die bewährte Grundlagen für friedfertige Kommunikation sind, werden vermittelt.
Zweitens werden die Kommunikationsstrategien, -methoden und -techniken dieses Kommunikationsmodells dargestellt und trainiert. Durch die Anwendung dieser Verfahren werden die Teilnehmenden ihre Ziele in Kommunikationsprozessen mit weniger Aufwand erreichen.
Da fremde Aggressionen, unsinnige Widerstände und missbräuchlicher Machteinsatz faire Kommunikation erschweren können, liegt ein weiterer Schwerpunkt dieses Seminars in den professionellen Strategien zum richtigen Umgang mit solchen unfriedlichen Methoden.
Im Kursentgelt sind 14 € für ein Schulungsbuch enthalten. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Dahms Privatinstitut.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 02-10765

Beginn: Sa., 22.08.2020, 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer: 0

Kursort: VHS-Studienhaus Untereschbach, Raum 10

Gebühr: 64,00 €

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Abgelaufen